Am vergangenen Wochenende hat in Barcelona das europäische Attac-Treffen stattgefunden. Dabei sollte es vor allem darum gehen, sich über Inhalte zu verständigen und gemeinsame Aktivitäten auf den Weg zu bringen. Teilgenommen haben Attacies aus zehn Ländern (Frankreich, Deutschland, Spanien, Österreich, Griechenland, Norwegen, Island, Schweden, Belgien und Finnland).